Gemeinsamer Planet

Unser gemeinsamer Planet

Wir liefern wesentliche Lösungen, und das verantwortungsvoll.

Verringerung unserer Umweltauswirkungen durch individuelle Initiativen und Aktionen – von den Werken bis zu den Menschen.

Die Welt hängt von einzelnen Unternehmen wie Chemours ab, die wichtige Güter und Innovationen verantwortungsvoll liefern. Wir haben diese Notwendigkeit verinnerlicht und gleichzeitig hat uns diese dazu inspiriert, mehrere mutige Verpflichtungen einzugehen: Wir werden Kohlenstoff-positiv, werden die Freisetzung von Luft- und Wasseremissionen fluorierter organischer Chemikalien nahezu eliminieren und die Intensität unseres Deponievolumens reduzieren. Die Welt zu verändern, hängt von den einzelnen Unternehmen ab, und diese Unternehmen hängen vom engagierten Handeln einzelner Mitarbeiter, vom Betrieb der Werksstandorte und von geschäftlichen Entscheidungen ab. Wir haben unsere Organisation darauf vorbereitet, die Art und Weise, wie wir arbeiten, so umzugestalten, dass jeder Mitarbeiter, jedes Unternehmen und jeder Betrieb zur Verbesserung der Welt beitragen kann. Das ist es, was unsere Kunden, Investoren und die Gesellschaft verdienen.

Wir sind stolz darauf, dies im Jahr 2019 berichten zu können:

  • Zwei unserer Standorte haben Projekte umgesetzt, um die jährlichen Treibhausgasemissionen um 545.000 Tonnen CO2e
  • Vier unserer Standorte meldeten keinerlei Deponieabfälle
  • Drei unserer Produktionsstätten haben ihre Ausrüstung modernisiert, um die Prozessemissionen fluorierter organischer Verbindungen zu reduzieren
  • Siebenundzwanzig Millionen Tonnen CO2e wurden dank unserer Kältemittelprodukte Opteon™ vermieden
  • Achtundvierzig Prozent unserer Produkte wurden in wiederverwertbaren Verpackungen verkauft
  • Fünf unserer Standorte wurden durch das Wildlife Habitat Council zertifiziert