An unsere Interessenvertreter

Laden Sie den Bericht 2019 herunter

Eine Nachricht von unserem CEO

Chemours Freunde, Interessenvertreter und Mitarbeiter,

Mit großer Freude und Stolz möchte ich Ihnen unseren dritten Corporate Responsibility Commitment (CRC)-Bericht präsentieren. Auf jeder informationsreichen Seite finden Sie Beispiele für unsere kontinuierlichen Fortschritte im Jahr 2019 im Hinblick auf unsere 10 ehrgeizigen CRC-Ziele. Wir haben diesen Bericht in einem Jahr voller Ereignisse verfasst, die unsere Art zu leben, zu arbeiten und zu denken verändern – die globale COVID-19-Pandemie und das, was man nur als einen weitreichenden sozialen Aufstand gegen Rassismus in all seinen hässlichen Formen bezeichnen kann. Vor diesem Hintergrund ist die Notwendigkeit für Unternehmen, Industrien, Institutionen und Einzelpersonen noch zwingender geworden, soziale Verantwortung im weitesten Sinne zu übernehmen und voranzutreiben.

Wir bei Chemours sind davon überzeugt, dass große Veränderungen nur durch die Leidenschaft, Energie und Anstrengungen vieler Menschen möglich sind. Dieser Glaube ist in unseren Werten verwurzelt – insbesondere im sogenannten kollektiven Unternehmertum. Indem wir unsere Mitarbeiter befähigen, wie Unternehmenseigner zu handeln und sich nicht nur zu Wort zu melden, sondern auch zu handeln, wenn sie eine Gelegenheit zur Verbesserung sehen, können wir schnell reagieren, proaktiv handeln und die Kraft des individuellen Handelns für den kollektiven Fortschritt hautnah erleben. Es ist diese Denkweise, die es unserem Unternehmen ermöglicht, das neuartige Coronavirus und die soziale Ungerechtigkeit zu bekämpfen, und es ist dieselbe Denkweise, die unsere Bemühungen um die Verantwortung des Unternehmens im Jahr 2019 auf eine neue Ebene gehoben hat. Diese Tatsache ist umso bemerkenswerter, wenn man die erheblichen geschäftlichen Herausforderungen bedenkt, denen Chemours gegenübersteht, einschließlich des Abbaus von TiO2-Kanalbeständen und der anhaltenden Auswirkungen der illegalen Importe von HFC-Kältemitteln nach Europa.

Umrahmt von drei Säulen – Inspirierte Menschen, Gemeinsamer Planet und Weiterentwickeltes Portfolio – stimmen unsere Ziele mit den Bedürfnissen unserer Partner, Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Gemeinschaften und den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung überein. Im vergangenen Jahr haben wir uns durch die Erneuerung unseres Bekenntnisses zu den zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen den kollektiven Bemühungen von Wirtschaftsführern aus aller Welt angeschlossen – ein weiteres Beispiel für individuelle Maßnahmen, die letztlich zu Veränderungen führen können.

Für mich war ein Höhepunkt des Jahres 2019 die Beobachtung der tiefen Integration unserer Verpflichtungen zur Unternehmensverantwortung in jeden Aspekt der Art und Weise, wie unsere fast 7.000 Mitarbeiter bei Chemours ihre Arbeit angehen. Jeden Tag tragen die einzigartigen Beiträge der Mitarbeiter im gesamten Unternehmen dazu bei, diese Ziele voranzubringen, indem sie nahtlos in unsere Wachstumsstrategien, Geschäftspläne, kommunalen Partnerschaften, ehrenamtlichen Bemühungen und täglichen Aktivitäten integriert werden. Ich kann mit Zuversicht sagen, dass diese Verpflichtungen zu einem Teil dessen werden, wie Chemours heute arbeitet und für die Zukunft von morgen plant.

Unternehmen wie das unsere beweisen, dass große Herausforderungen von motivierten Einzelpersonen gelöst werden können, die in einer organisatorischen Struktur arbeiten, die ihre Macht vergrößert und vervielfacht. Wir sind noch am Anfang unserer Reise, aber wir haben einen soliden Start hingelegt. Wir laden Sie ein, sich selbst davon zu überzeugen, sich uns auf dieser Reise anzuschließen und an der Veränderung mitzuwirken.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Mark Vergnano

Mark Vergnano
Präsident und CEO