Innovation und Zuverlässigkeit für den Bergbau des 21. Jahrhunderts 

Seit über 65 Jahren wird Natriumcyanid sicher und verantwortungsbewusst hergestellt.

Chemours Memphis

Chemours Memphis wurde 1952 gegründet und befindet sich in einem Industriegebiet in Shelby County, Tennessee. Der Standort produziert Natriumcyanid, ein wesentliches Element bei der Gold- und Silbergewinnung, und arbeitet seit mehr als 65 Jahren sicher und verantwortungsbewusst ohne Zwischenfälle in der Gemeinde. Die Anlage ist vollständig nach dem International Cyanide Management Code zertifiziert und erhielt 2018 den OSHA Award des Tennessee Governors.

Die Natriumcyanid-Technologie ist die umweltfreundlichste und beste verfügbare Technologie zur Gewinnung von Edelmetallen. Natriumcyanid ist kein Cyanid, obwohl es Teil der industriellen Verbindung ist. Seine Anwendung wird seit Jahrzehnten verwendet und ist von staatlichen und bundesstaatlichen Behörden weltweit zugelassen und geregelt. Sie wird auch deshalb eingesetzt, weil die meisten anderen Alternativen eine langfristige biologische Persistenz in der Umwelt aufweisen. Natriumcyanid hingegen bleibt in der Umwelt nicht bestehen, sodass es sich nicht ansammelt oder ein Langzeitrisiko darstellt.

Wir halten einen monatlichen Community-Dialog mit den Menschen von Woodstock ab, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, wichtige Interessen- oder Problembereiche zu identifizieren und zu diskutieren und mehr über unsere Produkte und unser Geschäft zu erfahren. Wir unterstützen Bildungsprogramme und Aktivitäten benachbarter Schulen und vergeben Studienstipendien am University of Memphis Center for Applied Earth Science and Research (CAESAR). Wir fördern auch das freiwillige Engagement unserer Mitarbeiter in der Gemeinde.