Glyclean™ AN

Eine starke, leistungsfähige organische Säure

Die Verwendung von Glyclean™ AN zur Reinigung von Acrylnitril oder Acetonitril verringert die Bildung von HCN, optimiert die Entsorgung und steigert die Produktqualität. Dieser nicht entflammbare, geruchsarme Polymerisationshemmer enthält nur wenige flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und ist eine bewährte Technologie für die Reinigung von Acrylnitril und Acetonitril. Ausführliche Labortests und Feldversuche zeigen deutlich die Überlegenheit von Glykolsäure gegenüber Essigsäure.

Eigenschaften und Vorteile

Glyclean™ AN bietet für die Reinigung von Acrylnitril eine Vielzahl von Vorteilen. Da Glyclean™ AN ähnlich wie Essigsäure zu handhaben ist, bereitet ein Umstieg so gut wie keine Probleme, bietet jedoch wesentliche Vorteile.

Der Gesamtverbrauch an Säure ist bei Glyclean™ AN geringer, was die Möglichkeiten der biologischen Abfallbehandlung verbessern und die Kosten senken kann. Da eine stärkere Bindung mit Ammoniak die Bildung von HCN während des Reinigungsprozesses reduziert, steht kein Ammoniak zur Verfügung, um eine Polymerisation von HCN auszulösen. Ein höherer Verteilungskoeffizient sorgt dafür, dass mehr Ammoniak-Glycolat in die Wasserphase übergeht, sodass die Polymerisation verringert wird.

Aufgrund des verringerten Foulings ergeben sich die folgenden Vorteile für den Betrieb:

  • Längere Betriebszeiten von Kesseln und Verdampfern
  • Geringere Wartung, Reparaturdauer und Kosten
  • Geringere Reinigungs- und Entsorgungskosten

Erfahren Sie mehr über Glyclean™ AN 70.