Die Verpflichtung, die Chemie so verantwortungsbewusst wie notwendig zu machen 

Laden Sie den Bericht 2021 herunter

Eine Nachricht von unserem CEO

Sehr geehrte Interessenvertreter, Mitarbeiter und Freunde von Chemours,

als sich Chemours im Jahr 2017 auf seinen Weg zur Unternehmensverantwortung begab, wurden wir von unserem gemeinsamen Engagement motiviert, für unsere Kunden, Standortgemeinden, Mitarbeiter und die ganze Welt besser zu werden. Seit dieser Zeit haben wir riesige Fortschritte in diese Richtung gemacht. Wir konnten unser Unternehmen auf eine Weise transformieren und vergrößern, die wir uns nicht zu träumen gewagt hätten.

Die fünfte Ausgabe unseres CRC-Reports (Corporate Responsibility Commitment) wird erscheinen, wenn wir unser nächstes, spannendes Kapitel angehen, das auf unserer Vision beruhen wird, eine bessere Welt durch die Kraft der Chemie zu erschaffen. Im Hintergrund stehen jedoch große globale Herausforderungen, von der noch nicht überstandenen COVID-19-Pandemie über hartnäckige Probleme in der Lieferkette bis hin zum Ukraine-Krieg. Ich bin unglaublich stolz auf das mutige und flexible Verhalten aller 6.400 Mitarbeiter angesichts dieser Herausforderungen. Sie konnten unser Geschäft stärken und einen positiven Einfluss auf die Welt ausüben.

Tatsächlich erwartet die Welt immer häufiger von Unternehmen, dass sie unverzichtbare Produkte auf verantwortungsbewusste Weise bereitstellen. Wir bei Chemours teilen diese Erwartungen, weshalb unser Bekenntnis zur Unternehmensverantwortung in all unsere Aktivitäten eingebunden ist.

Ein Paradebeispiel ist unser Ziel, bis 2030 mindestens 50 % unseres Umsatzes aus Angeboten zu generieren, die zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen beitragen. Im Laufe des letzten Jahres konnten wir große Fortschritte in Richtung dieses Ziels machen und uns von 37,5 % im Jahr 2020 auf 47 % im Jahr 2021 verbessern. Wir beweisen weiterhin, dass unsere innovativen Produkte für die Förderung der nächsten Generation nachhaltiger Industrien unerlässlich sind, von sauberer Wasserstoffenergie über Halbleiterchips bis hin zu klimafreundlichen Thermolösungen und noch mehr.

Aber es geht nicht nur um unsere Produkte, sondern auch um unsere Herstellungsweise. Chemours strebt weiterhin danach, ein verantwortungsbewusster Hersteller zu sein und im Umweltschutz führend zu werden. Ich bin stolz darauf, dass wir 2021 unsere Treibhausgasemissionen durch Investitionen in Energieeffizienz an verschiedenen Standorten und durch Projekte für erneuerbare Energien reduzieren konnten. Wir verfolgen ein offizielles, wissenschaftsbasiertes Ziel über die Science-Based Target Initiative (SBTi), um unsere Scope 3-Emissionen zu reduzieren und so unsere bereits ambitionierten Klimaziele zu stärken.

Unser kontinuierlicher Erfolg hängt von unserer Belegschaft ab und wir streben danach, Chemours zum besten Arbeitgeber zu machen. Ein Weg zu diesem Ziel ist unsere Förderung von Inklusion, Diversität und Gleichstellung.

Im Jahr 2021 konnten wir eine größere geschlechtliche und ethnische Diversität im gesamten Unternehmen erreichen. Wir haben außerdem Chancen und Herausforderungen identifiziert und unsere Ziele entsprechend angepasst. Erstens haben wir die Chance entdeckt, uns stärker für eine ethnisch vielfältige Belegschaft einzusetzen, und haben entschieden, unser ethnisches Diversitätsziel für Stellen in den USA bis 2030 von 20 % auf 30 % zu erhöhen. Bei der Gleichstellung der Geschlechter haben wir jedoch einige Herausforderungen erkannt, die unser Ziel beeinträchtigen. In diesem Zusammenhang haben wir uns das Ziel gesetzt, bis 2030 die Hälfte aller Stellen auf Director Level und höher mit Frauen zu besetzen und so schnell wie mögliche eine Geschlechterparität bei allen Stellen zu erreichen. Und dank der Unterstützung durch unseren Inclusion, Diversity, and Equity Council bin ich überzeugt, dass wir diese Ziele erreichen werden.

Wir bei Chemours sind überzeugt, die Welt durch die Kraft unserer Chemie zu einem besseren Ort machen zu können. Wir haben dieses klare Ziel vor Augen und sind uns der Unterstützung unserer Mitarbeiter sicher. Daher freue ich mich, unser Bekenntnis zu unseren CRC-Zielen und unsere Verpflichtung, die 10 Prinzipien von United Nations Global Compact zu unterstützen, zu erneuern. Obwohl noch viel Arbeit vor uns liegt, bin ich stolz auf unsere Fortschritte und die Grundlage, die wir für die Zukunft geschaffen haben. Ich lade Sie dazu ein, unsere Fortschritte zu verfolgen und uns auf unserem Weg in eine nachhaltigere Zukunft zu begleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Mark Newman

Mark Newman
Präsident und CEO