Fluorpolymer-Lösungen für schnell wechselnde Technologien

Die Erwartungen der Welt an elektronische Leistungsfähigkeit erfüllen - jetzt und in Zukunft

Bald werden mehr als 50 Milliarden Geräte das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) nutzen - eine technologische Landschaft miteinander verbundener intelligenter Geräte, die das tägliche Leben beeinflussen und verbessern. Das Internet der Dinge und der sich entwickelnde globale Markt stellen Hersteller vor die Herausforderung, große Mengen an vorgefertigten Komponenten und Endprodukten für Endverbraucher zu liefern, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität zu machen - von 5G-Netzen über Nanotechnologie bis hin zu Smartphones mit faltbaren Bildschirmen. Die Menschen erwarten eine schnelle Verbindung, einfachen Zugriff auf Informationen und nahtlose digitale Interaktionen.

Bewältigung technologischer Herausforderungen

Die heutigen technologischen Innovationen tragen zur Verwirklichung einer saubereren, sichereren und effizienteren Welt von morgen bei. Chemours nutzt die Chemie, um zukünftige Anforderungen zu antizipieren und Innovationen in der sich entwickelnden Technologielandschaft voranzutreiben. Das Chemours-Portfolio umfasst Marken von Weltrang und leistungsstarke Produkte, die Maßstäbe für die erfolgreiche Herstellung und Produktion von Unterhaltungselektronik, Verbrauchsgütern und Halbleitern gesetzt haben.

Haltbarkeit und Robustheit von Gebrauchsgütern

Tragbare Unterhaltungselektronikprodukte sind hinsichtlich Haltbarkeit, Komfort und Ästhetik auf Fluorelastomere angewiesen. Die nicht reaktiven Viton™ Fluorelastomere widerstehen dem Kontakt mit Schweiß, Lotionen, Feuchtigkeit und Hitze und verleihen den Materialien, die in Gebrauchsgütern für Verbraucher verwendet werden, Vielseitigkeit und Haltbarkeit. UV-beständige Viton™-Fluorelastomere sorgen für eine hervorragende Farbbeständigkeit, sodass helle Farben im Einsatz nicht verblassen.

Schutz für Hochleistungs-Mikrochips

Während des Herstellungsprozesses von Mikrochips ist absolute Reinheit unbedingt wichtig, um mögliche Kontaminationen oder Schäden durch mikroskopische Verunreinigungen zu verringern. Da elektronischen Bauteilen in ihren Dimensionen schrumpfen und gleichzeitig ihre Komplexizität zunimmt, wird diese Art von Verunreinigungen immer mehr ein Problem.

Das Teflon™-Produktportfolio bietet innovative Produkte, die die Anforderungen von Kabeln, Leiterplatten, flexiblen Leiterplatten, Anzeigetechnologie und mehr erfüllen. Die einzigartigen Eigenschaften von Teflon™-Fluorpolymeren schützen Mikrochips vor Beschädigungen, indem sie eine überlegene chemische Beständigkeit gegen Korrosionsschäden während der Chipherstellung bieten. Mit diesen Fluorpolymeren können Hersteller die Chipausbeute maximieren, Ausfallzeiten minimieren, Prozesse verbessern und die Konsistenz des Mikrodesigns aufrechterhalten.

Nafion™ Membranen transportieren positiv geladene Ionen in elektrochemischen Prozessoren, um hochreine Verbindungen herzustellen, die empfindliche Komponenten vor Kontamination oder Beschädigung schützen. Durch die chelatisierenden Eigenschaften von Glykolsäure ist es eine gute Wahl für Anwendungen, bei denen man Metallverunreinigungen im ppm-Bereich halten muss, z. B. bei der Verarbeitung von Flachbildschirmen mit Dünnschichttransistoren (TFT). Glykolsäure entfernt selbst mikroskopisch kleinste Verunreinigungen, um mögliche Schäden und Betriebsunterbrechungen zu verringern.

Die Zukunft der Konnektivität

Für den Anschluss intelligenter Geräte und die Bereitstellung einer höheren Datenbandbreite sind elektrische Kabel und Glasfasern erforderlich, die einen höheren Durchsatz gewährleisten. Da 5G - die Konnektivität der nächsten Generation - immer umfangreicher wird, werden sowohl starre als auch flexible Leiterplatten (Printed Circuit Boards, PCBs) von Hochleistungs-Fluorpolymermaterialien abhängen.

Teflon™-Fluorpolymere bieten ultrahochfrequente Leistung für Leiterplatten als Bauteile von die Rechenzentren, Mobilfunkmasten und Endgeräten. Hochleistungsharze wie Teflon™-Fluorpolymere verbessern die elektrische Leistung der Kabelisolierung und -ummantelung, um mehr Geräte und Daten zu unterstützen. Verkabelungssysteme für lokale Netzwerke (LANs) und andere Telekommunikationsanwendungen hängen auch von den hochwertigen Isoliereigenschaften von Teflon™-Fluorpolymeren ab.

Den reibungslosen Betrieb aufrechterhalten

Selbst Maschinenteile für die Herstellung von Halbleitern höchster Qualität müssen ordnungsgemäß geschmiert werden. Mit ihrer außergewöhnlichen chemischen Beständigkeit, Nichtreaktivität und Widerstandsfähigkeit gegen extreme Drücke sind Krytox™ Hochleistungsschmierstoffe ideal für Halbleiterfertigungsanlagen.

Krytox™ Schmierstoffe tragen dazu bei, Verunreinigungen und Ausgasungen in Reinräumen sowie die Ausrüstung zur Herstellung von Elektronik- und Halbleiterkomponenten zu reduzieren. Krytox™ Schmierstoffe bieten eine stabilere Umgebung für empfindliche elektronische Komponenten und tragen so zur Verbesserung der Ausbeuten und zur Verlängerung der Lebensdauer der Geräte bei.

Fortsetzung eines Erbes von Innovation

Das Bekenntnis von Chemours zu Innovation und Spitzenleistungen bedeutet, dass das Unternehmen immer weiter entwickelt, verbessert und wächst. Chemours wird sein Fluorpolymer-Portfolio weiterentwickeln und optimieren, um Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen in der Unterhaltungselektronik- und Halbleiterindustrie bereitzustellen.