Herstellung von fortschrittlichen Hochleistungsmaterialien, Schmiermitteln und Trockenfilmen

Seit mehr als 125 Jahren Forschung, Entwicklung und Herstellung in der Chemie.

Chambers Works

Die Herstellung am Werksstandort Chambers Works, der sich auf mehr als 1.400 Hektar in Deepwater, New Jersey, im Salem County befindet, reicht bis in die 1890er-Jahre zurück. Der Standort diente als wichtige Forschungs- und Herstellungsstätte, um die wirtschaftliche Expansion und die nationalen Sicherheitsinteressen des Landes im Laufe seiner Geschichte voranzutreiben. Der bedeutendste Wissenschaftler vor Ort, Charles J. Pedersen, entdeckte das Kronenethermolekül im Jackson Lab von Chambers Works, wofür er 1987 den Nobelpreis erhielt.

The Chemours Company nahm 2015 den Betrieb als eigenständiges Unternehmen in Chambers Works auf.

ÜBER UNSERE PRODUKTE

Chemours ermöglicht Produkte, die für das moderne Leben entscheidend sind – Produkte, die unsere Welt sicherer, erschwinglicher und umweltfreundlicher machen.  Chemours-Produkte sind in Haushalten und Unternehmen auf der ganzen Welt zu finden.

Chemours liefert verschiedene Komponenten für Verbrennungsmotoren, tragbare Computer, Smartphones und Tablets sowie VOC-freie Farben und Beschichtungen für kritische industrielle Anwendungen, welche die Umweltsicherheit im Chemie- und Energiesektor fördern.  Chemours stellt außerdem Schmiermittel für die Luft- und Raumfahrtindustrie, die kritische Infrastruktur der heimischen Energieversorgung, die petrochemische Industrie und mehr her.

Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 auf 10 Milliarden Menschen anwachsen, und angesichts dieses Wachstums sind die in den Herstellungsstätten von Chemours Chambers Works hergestellten Produkte nicht nur für die lokale und nationale Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, sondern decken auch die weltweit steigende Nachfrage nach Fluorelastomeren.  Heute stellt Chemours Chambers Works Produkte her, die in vielen Branchen lebensnotwendig sind, darunter:

  • Fortschrittliche Hochleistungsmaterialien, die als Oberflächenschutz in Stein- und Fliesendichtstoffen, Bautenfarben, Barrierebeschichtungen für medizinische persönliche Schutzausrüstung, Textilabweiser und synthetische Fasern verwendet werden.
  • Fluorierte Öle und Fette, die Sicherheit, Effizienz und Zuverlässigkeit in der Medizin-, Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Chemieverarbeitungs-, Elektronik- und Zellstoff-/Papierindustrie ermöglichen.
  • Trockenfilme, die für Beschichtungen und andere Anwendungen verwendet werden.
  • Fluorierte elastomere Polymere, die in der Automobil- und Industrieherstellung weit verbreitet sind.

INVESTITIONEN IN UNSERE GEMEINSCHAFTEN

Chemours will eine Kraft für das Gute in unseren Heimatregionen sein.  Wir wollen starke Verbindungen aufbauen und verstärken, indem wir uns immer als gute Nachbarn an den Orten verhalten, an denen unsere Mitarbeiter leben und arbeiten.  Wir glauben daran, in unsere Gemeinschaften zu investieren, unsere Verbindungen zu stärken und gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft aufzubauen.

Chambers Works ist die Heimat von nistenden Weißkopfseeadlern, Fischadlern und amerikanischen Turmfalken, und über 150 weitere Vogelarten wurden an diesem Ort bereits gesichtet. Das ist ein Grund, warum das Gebiet vom Wildlife Habitat Council (WHC) https://www.wildlifehc.org/ als Wildtierschutzgebiet zertifiziert ist. Das WHC ist eine landesweit anerkannte, gemeinnützige Organisation, welche die Tugenden von Wissenschaft, Technologie, Technik und Mathematik (MINT), Umweltschutz und Naturschutz fördert. Die freiwilligen Mitarbeiter von Chambers Works fördern die Umweltverantwortung und das Engagement sowohl vor Ort als auch in der Gemeinschaft.  Chambers Works unterstützt wissenschaftliche Projekte der Gemeinschaft, die Anzucht einheimischer Pflanzen, die Überwachung von Nistkästen und die Verbesserung von Lebensräumen in Partnerschaft mit:

  • The Conserve Wildlife Foundation of NJ (NJ Weißkopfseeadler-Projekt)
  • Delaware Ornithologische Gesellschaft (STEM Bildung)
  • Natural Lands Trust (Amerikanisches Turmfalkenprojekt)
  • Partnerschaft für die Delaware-Mündung (Flusssanierung)
  • NJ Audubon (einheimische Pflanzen und Management invasiver Arten)

Wir erhalten auch Unterstützung von bundes- und landesweiten Organisationen wie der New Jersey Department of Environmental Protection (NJDEP) Division of Fish and Wildlife, US Fish and Wildlife Services und USDA APHIS Wildlife Services.

Chemours ist außerdem stolz darauf, gemeinsam mit dem Salem Community College das Partnerprogramm für Bildung anzubieten. Dieses Sponsoring wirkt sich auf mehr als 4.000 Schüler und Lehrer in Salem County, NJ aus, um Lehrerfortbildungen zu finanzieren, welche die neuen Wissenschaftsstandards der nächsten Generation, die Wissenschaftsmesse für die Klassen 5–12, die Kids Inquiry Conference, den Ag Science Day und die Middle School and High School Academic League ergänzen.  Zu den Ergebnissen dieser Partnerschaft zählen ein verbessertes MINT-Bewusstsein und -Verständnis, eine gesteigerte naturwissenschaftlich-mathematische Kompetenz in der Gemeinschaft, erweitertes Material, das Pädagogen und Schülern zur Verfügung steht, sowie die Vermittlung von Best Practices aus der Praxis im Rahmen des neuen Standardlehrplans.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Chemours in unsere Gemeinschaften investiert, um das Leben der Menschen zu verbessern, indem es den Zugang zu STEM-Fähigkeiten, Sicherheitsinitiativen und nachhaltigen Umweltprogrammen verbessert, klicken Sie hier.

SICHERHEIT UND UMWELT

Unsere Chemours-Mitarbeiter sind aufgerufen, unsere Unternehmenswerte zu leben, darunter „Sicherheitsbewusstsein“. Wir sind fest entschlossen, uns um die Sicherheit zu kümmern, und wir achten sowohl auf das Wohl unserer Kollegen als auch auf unser eigenes. Als Einzelne sind wir bestrebt, Vorbilder für sicheres Arbeiten, Förderung des Wohlbefindens und den Schutz unserer Umwelt zu sein. Wir glauben, dass der Schutz von Mensch und Umwelt eine der wichtigsten Verantwortungen ist.

  • Wir schaffen und bewahren sichere Arbeitsumgebungen und stellen sicher, dass unsere Produkte für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Diese Sorgfalt erstreckt sich auf unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer, Gemeinden, Kunden und alle Interessengruppen.
  • Wir integrieren Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz in unsere Unternehmensplanung und -führung, und wir führen unsere Branche bei Nachhaltigkeitsinitiativen durch unser Bekenntnis zu unternehmerischer Verantwortung.
  • Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, die Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Sicherheit, persönlichen Schutz, Umweltverträglichkeit und Produktverantwortung einzuhalten. Wir erwarten von unseren Geschäftspartnern dasselbe.
  • Wir verpflichten uns, unsere Geschäfte in einer Weise zu führen, welche die Rechte und die Würde aller Menschen respektiert.
  • Wir bauen Beziehungen auf, die auf Transparenz und Vertrauen basieren, und pflegen kontinuierlich unsere Partnerschaft mit den Gemeinden. Wir sind davon überzeugt, dass strategische Allianzen mit unseren Gemeinden eine wichtige Rolle bei der Erfüllung unseres Bekenntnisses zur unternehmerischen Verantwortung spielen.

Wir sind davon überzeugt, dass dieses Bekenntnis zu Sicherheit und Nachhaltigkeit den nachhaltigen Erfolg für uns selbst, unser Unternehmen, Kunden und Interessenvertreter sichert.

Technische Dokumente von Chambers Work

Schnellzugriff auf die Dokumente von Chambers Works, die auf dieser Website verfügbar sind.

Erstes Semester 2019 Halbjährlich NJPDES-DGW

Vorläufiger Beurteilungsbericht DuPont Chambers Works Complex, Pennsville und Carney's Point Township, Salem County, 22. Dezember 2006

Umfassender RCRA-Anlagenuntersuchungsbericht (RFI) 2014

Zusammenfassung der ökologischen Untersuchung in Carney's Point, Rt. 130, Pennsville Twp, New Jersey, 08023

Vorläufige Beurteilung und Standortuntersuchung, Juli 2017

Überarbeitete ökologische Risikobeurteilung auf Screening-Ebene des Salem-Kanals, September 2019

Delaware River Screening-Level Ökologische Risikobeurteilung, Dezember 2018

Chambers Works Vermessungs- und PFAS-Probenahmeprogramm für Wohngebäude Ergebnisse 3Q 2020 OM&M Bericht

Abbildung 1 Karte Trinkwasserbrunnen PFAS-Ergebnisse in der Umgebung der Chemours Chambers Works, Deepwater, NJ 3Q 2020

Tabelle 1 Karte Trinkwasserbrunnen PFAS-Ergebnisse in der Umgebung der Chemours Chambers Works, Deepwater, New Jersey 3Q 2020

Konzeptionelles Standortmodell (C&SM) für Poly- und Perfluoralkylsubstanzen (PFAS), Chemours Chambers Works, Deepwater, New Jersey, eingereicht Juli 2017, geschwärzte/entfernte Informationen

Untersuchung von Trinkwasserbrunnen für Privathaushalte 2016–2017 und Status-Aktualisierung PFAS-Probenahmeprogramm, Chemours Chambers Works Complex, Deepwater, New Jersey, eingereicht im September 2017 geschwärzte/entfernte Informationen

Untersuchung von Trinkwasserbrunnen für Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) Stand 2016, Statusaktualisierung Probenahmeprogramm, Chemours Chambers Works Complex, Deepwater, New Jersey, eingereicht im Juni 2018, geschwärzte/entfernte Informationen

Genehmigungsrevisionen 06 02 2020 Chambers Works-Kläranlage

Chambers Works Draft NJPDES 2016 Genehmigungserneuerung

NJPDES-Genehmigungsnummer 0005100 Endgültige geringfügige Änderung des Oberflächenwassers

Standardarbeitsanweisungen für das laufende Programm 2016 zur Untersuchung von Trinkwasserbrunnen für Haushalte und zur Entnahme von PFAS-Proben

Qualitätssicherungs-Projektplan für PFAS-Trinkwasser-Probenahmeprojekt