Transformation. Wachstum. Evolution.

Chemie hat die Kraft, die Welt zu verbessern.

Innovatives Denken unserer Experten

Die Kraft der Chemie verändert die Welt

Von Privathaushalten bis zur Industrie, von Reisen bis zur Unterhaltung, von Essen bis Kommunikation, von intelligenten Städten bis hin zu Krankenhäusern, die Chemie berührt jeden Teil unserer Welt. Chemours fördert das kreative Denken, das Innovation und verantwortungsvolles Wachstum durch die Kraft der Chemie ermöglicht.

Die große Abkühlung

Früher war das Salzen und Fermentieren eine Möglichkeit, Lebensmittel zu konservieren, heute sind sie dank der Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial (GWP) wie Opteon™, die moderne Art, Lebensmittel sicher, lecker und nahrhaft zu halten.

 

„Eine ganze Kühlkette reicht von den Fischdampfer, die den Fang ernten, bis zum Koch, der das Filet in die Pfanne legt. Dabei kommt es auf die Kältetechnik an“, sagt Chuck Allgood, Technologieführer für Kältemittel. Erfahren Sie mehr darüber, wie Opteon™ Kältemittel mit niedrigen GWP-Werten unsere Esskultur abwechslungsreicher und angenehmer machen.

Urlaub und Reisen

Wenn es um Urlaub geht, sind die guten alten Tage im Moment vorbei. Nicht zuletzt dank der Chemie, die unsere Reisen sicherer und energieeffizienter macht.

 

„Praktisch alle Bereiche des Urlaubs sind jetzt besser, und das liegt nur an der Chemie“, sagt Randal Perry, technischer Mitarbeiter. Die Nafion™ Membranen tragen dazu bei, dass unser Urlaub mehr Spaß macht.

Schutz der Umwelt und des Geschäftsergebnisses

Opteon™ Stationäre Kältemittel mit niedrigem GWP sind umweltfreundliche, kostengünstige und langfristige Lösungen.

 

„Eisanlagen, die auf Opteon™ Kältemittel mit niedrigen GWP-Werten laufen, können Eisoberflächen produzieren, die den hohen Anforderungen eines professionellen Eishockey entsprechen, ohne die Ozonschicht zu zerstören“, sagt Stefanie Kopchick, Global Marketing Manager. Erfahren Sie mehr darüber, wie Opteon™ Stationäre Kältemittel dazu beitragen, unsere Erfahrungen in Eishockeystadien noch angenehmer zu machen.

Größer, bessere Nervenkitzel

Krytox™ Schmiermittel könnten dazu beitragen, dass Fahrgeschäfte in Vergnügungsparks immer extremer werden.

 

„Krytox™ bricht nicht zusammen, verflüchtigt sich oder entzündet sich nicht und ermöglicht so den Entwicklern, größere, bessere Kicks zu erfinden“, so Diane Closser und Chad Warriner, Technische Serviceingenieure. Erfahren Sie, wie Krytox™ Schmiermittel dazu beitragen können, dass unsere Erlebnisse in Vergnügungsparks Spaß machen.

Hochleistung und hervorragende Nachhaltigkeit

Teflon EcoElite™ aus erneuerbaren Mitteln kann uns helfen, die Natur besser zu genießen.

 

„Wir erschließen neue Chemikalien wie Teflon EcoElite™, die es uns ermöglichen, hohe Leistung mit hoher Nachhaltigkeit zu kombinieren“, erklärt Thomas Band, Geschäftsführer von Fluorpolymers. Erfahren Sie mehr darüber, wie Teflon EcoElite™ Höchstleistungen und hohe Nachhaltigkeit bei der Erholung im Freien bietet.

Freude an der Chemie entdecken

 

„Wir haben uns vorgenommen, einen genaueren Blick auf die chemischen Grundlagen zu werfen, die anderen magischen, unvergesslichen Erfahrungen zugrunde liegt, die wir mit unseren Freunden und Familien teilen, um die Rolle der Chemie in diesen Momenten der Ausgelassenheit hervorzuheben“, erklärt Präsident und CEO Mark Vergnano. Erfahren Sie mehr darüber, warum Chemie eine wichtige Voraussetzung dafür ist, wie wir Spaß haben und warum Chemours sich entschieden hat, dieses Thema hervorzuheben.

Partnerschaften und Kooperationen ermöglichen Innovationen

Kooperation fördert die Innovation am neuen Chemours Discovery Hub auf dem STAR-Campus der University of Delaware.

 

„Die Partnerschaft mit der University of Delaware wird ein Magnet sein, der die besten und klügsten Wissenschaftler und Ingenieure anzieht und ihnen einen Ort bietet, an dem sie ihre Spuren hinterlassen können. Das wird auch Chemours zugutekommen und dem Unternehmen helfen, Spitzenkräfte anzuwerben“, erklären Kevin Leary, Global Technology Director, Titantechnologien und Zeru Tekie, Global Technical Director, Fluorprodukte. Erfahren Sie mehr darüber, wie die akademischen Partnerschaften von Chemours zur Förderung von Innovation und Kooperation beitragen.

Das Potenzial von Industrieschmiermitteln


„Jedes Kilogramm Krytox™ Schmiermittel ist anders, weil Sie verschiedene Additive einfüllen, die auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind“, sagt Denise Dignam, Global Business Director, Fluorpolymere. Erfahren Sie mehr darüber, wie Krytox™ Schmiermittel uns bei der kontinuierlichen Innovation in allen Branchen unterstützen.

Die Zukunft der STEM-Karrieren

 

„Wir konzentrieren uns jetzt auf die aufstrebenden Generationen. Wir wollen STEM aus dem Silo holen und ihm eine breitere Bedeutung für die zukünftigen Mitarbeiter geben“, sagt Susan Kelliher, SVP, People and Health Services. Erfahren Sie mehr darüber, wie Chemours die STEM-Talente der Zukunft fördert.

Das zukünftige Zuhause

 

„Während die Chemie den Fortschritt in allen Industrie- und Handelssegmenten vorantreibt, können wir moderne Innovationen in der Chemie am deutlichsten zu Hause sehen“, sagt Jesal Chopra, Global Business Director. Erfahren Sie mehr darüber, wie Chemours zur Gestaltung des Heims der Zukunft beiträgt.

Globale Produktanpassung


„Wir konnten aus der Marktforschung etwas über einzelne lokale Märkte erfahren, aber multinationale Unternehmen, die ihre eigenen Beziehungen vor Ort aufbauen, werden ihre Kunden immer besser kennen. Das ist es, was wir tun“, sagt Bryan Snell, Präsident von Titanium Technologies. Erfahren Sie mehr darüber, wie Chemours seine globalen Produkte an die lokalen Bedürfnisse anpasst.

Nachhaltige Chemie

 

„Wir können tatsächlich die Leistung verbessern, indem wir innovative und nachhaltige Lösungen entwickeln, und darauf konzentrieren wir uns“, erklärt Dr. Bob Buck und technischer Mitarbeiter von Chemours. Erfahren Sie mehr über die Perspektive von Chemours auf die Nachhaltigkeit, die es der chemischen Industrie ermöglicht, innovative Lösungen bereitzustellen.

Innovation fördern


„Wir müssen die Leistungsfähigkeit neuer Moleküle freisetzen und mit neuen Technologien die Wissenschaft voranbringen“, erklärt Mark Vergnano, Präsident und CEO. Erfahren Sie mehr darüber, wie Chemours die chemische Innovation fördert.